normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Teilen auf Facebook   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Drucken
 

Tauchen für alle ab 14

Tauchen lernen ganz Einfach!

 

Tauchen ist eine Extremsportart, aber bei richtiger Ausübung

eine der sichersten Sportarten.

Riskieren Sie bitte keine "Billigausbildung", denn Tauchlehrer ist

Leider nicht gleich Tauchlehrer - auch wenn Sie

dasselbe "Kärtchen" von jedem Tauchlehrer bekommen,

Sie bekommen oftmals nicht dasselbe Wissen und Können wie

von unseren langjährig geübten Profis!

Sparen bei der Ausbildung kann Sie sehr rasch in Unangenehme

Schlagzeilen von div. Zeitungen bringen, ein "Geiz ist Geil"

Verhalten ist bei der Tauchsportausbildung absolut der falsche Platz !

 

Tauchen ist kein Kraftsport sondern ein Hirn-Sport!!!

 

Sie lernen für Ihre Gesundheit, Überheblichkeit bzw.

Selbstüberschätzung ist- wie es sich häufig zeigt total fehl

am Platz. Nur "beste Ausbildung" ist das was in dieser Sportart

zählt !

 

Ihre taucherische Laufbahn beginnen Sie am Besten zu Hause,

also an Ihrem Heimatort und nicht am Urlaubsort. "Zu Hause"

haben Sie genügend Zeit stressfrei und ohne Zeitdruck sich in

die neue Welt einzugewöhnen. Am Urlaubsort dann angelangt

können Sie bereits voll das Tauchen geniesen.

 

Der Beginn Ihrer Laufbahn ist der Open Water Diver

 

Der "Open Water Diver" Tauchkurs besteht aus

3 Ausbildungsteilen:

 

     > Theorieausbildung

     > Badausbildung     

     > Freiwasserlektion

 

Unsere Tauchkurse sind im Modulsystem aufgebaut. Sollten Sie

nicht alle Kurstermine eines Tauchkurses wahrnehmen können,

haben Sie die Möglichkeit ihre Ausbildungsmodule über mehrere

Tauchkurse verteilt zu absolvieren.

Wer sich bei uns zu einem Open Water Diver Kurs einschreibt,

muss sich erst mal nicht festlegen wo sie/er ihren/seinen

Tauchkurs abschließt. Die Theorieausbildung findet immer in dem

hauseigenen Lehrraum statt.

 

 

Open Water Diver / CMAS*

 

 

Alles beginnt mit dem Anfängerkurs, wie z. B. dem DIWA Open Water Diver oder CMAS * Kurs. Hier lernen Sie alle wichtigen Grundbegriffe und – Regeln rund um´s Tauchen. Dazu gehören unter anderem folgende Punkte.
 
„Was gehört zu einer Tauchausrüstung und wie wird diese benutzt?“
„Was muss man vor und nach dem Tauchen beachten?“
„Wie verständige ich mich unter Wasser?“

 
Ihr Tauchlehrer oder Ihre Tauchlehrerin begleiteten Sie von der ersten Stunde an und erklären Ihnen alle wichtigen Dinge ausführlich und leicht verständlich. Kein stundenlanges „büffeln“, sondern Theorie und praktische Übungen mit viel Spaß. So lernen Sie in wenigen Tagen viel Neues über Ihren Organismus, die Auswirkung von Gasen und Druck auf Ihren Körper und welche physikalischen Gesetze im Wasser gelten.
 
Natürlich wird auch der Umgang mit der Tauchausrüstung an Land und unter Wasser erlernt und geübt. Nach ersten Schritten im Pool oder Hallenbad geht es bereits nach kurzer Zeit ins so genannte Freigewässer – der Haussee Ihrer Tauchschule oder das angrenzende Meer im Urlaubsland.
Sie werden sehen – schnell fühlen Sie sich wie ein „Fisch im Wasser“ und die Hürden bis zum ersehnten DIWA Open Water Diver sind schon nach wenigen Übungsstunden genommen.

Nach Abschluß des Tauchkurses erhalten Sie als Nachweis über die erbrachten Leistungen dann z. B. eine DIWA -Card „Open Water Diver“ oder ein CMAS-Tauchbrevet.
 
Nun steht dem reinen Tauchvergnügen nichts mehr im Wege.
 
Jetzt haben Sie die erste Stufe erreicht!
Sie können nun - mit einem anderen erfahrenen Tauchpartner - weltweit tauchen oder Ihre Tauchausbildung erweitern und mehr über diesen Sport erfahren.

 

 

Advanced Open Water Diver

 

 

Der AOWD ist nach Ihrem DIWA Open Water Diver / CMAS* die ideale Weiterbildung zum fortgeschrittenen Taucher. Die in diesem Kurs enthaltenen Spezialbrevets Orientierung - Gruppenführung - HLW - Tieftauchen bieten Ihnen mehr Komfort und Spaß beim Tauchen.
Mit dem AOWD schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe: Sie weisen sich als fortgeschrittener Taucher aus und Sie haben die erste Hürde zum Master Diver / CMAS** absolviert.

 

 

 

Master Diver

 
Dieser Kurs baut auf dem DIWAOpen Water Diver (CMAS*) auf. Sie erlernen zusätzliche Fertigkeiten, erlangen eine größere Sicherheit und somit auch mehr Spaß im und unter Wasser. Interessante Tauchgänge in den Spezialgebieten Orientierung, Gruppenführung und HLW runden Ihr Wissen ab.
u.v.m.



 

 

logo web

 

bietet Ihnen:

International anerkannte Profi-Tauchlehrer unterrichten Sie,

unterstützt von einer sympathischen Staff.

Gerne unterrichten wir Sie auch in Englisch.